Get Adobe Flash player

Willkommen auf Thiel.at

Neben einer riesigen Auswahl an Büchern, Hörbüchern, Klassik-CD's, Unterrichtsbehelfe und ein kleine aber feine Auslese an Zeitschriften und Tageszeitungen bieten wir Ihnen auf 3 Ebenen nicht nur deutsche und internationale Titel, sondern halten auch ein großes Sortiment an Regionalia für Sie bereit.

Fachkundige Mitarbeiter helfen Ihnen gerne Ihre gewünschte Lektüre zu finden. Sollten wir einen Titel nicht lagernd haben, so können Sie gerne unseren Online-Shop benutzen, bei Sonderwünschen steht Ihnen unser Bestellformular zur Verfügung oder Sie rufen uns einfach an!

Wir freuen und auf Ihren Besuch!

e-Books

                                                                             

 

Into The Water

Paula Hawkins
 

In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor dem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen...

 

15,50

» zum Bestellformular

   

Eine kurze Geschichte von Sieben Morden

Marlon James

 

Ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize Jamaika, 1976: Sieben bewaffnete Männer dringen in das Haus des Reggae-Musikers Bob Marley ein und eröffnen das Feuer. Marleys Manager wirft sich schützend über ihn und erleidet dabei lebensgefährliche Verletzungen. Marleys Frau Rita wird ebenfalls schwer verwundet, er selbst bleibt mit leichteren Verletzungen an Armen und Brust zurück. Wer waren die Täter? Was waren ihre Motive? Ausgehend von dem Attentat und den Spekulationen, die sich darum ranken, entwirft Marlon James ein vielseitiges Stimmungsbild Jamaikas in den 70er und 80er Jahren voll Gewalt, politischer Willkür, Drogen und Intrigen, ausgestaltet bis ins kleinste Detail.

 

€ 28,80

» zum Bestellformular

   

Teufelskälte

Gard Sveen

 

Eine Prostituierte wurde auf brutale Weise ermordet. Kommissar Tommy Bergmann steht vor einem Rätsel: Der Mord weist große Ähnlichkeit zu einer Reihe von Morden an jungen Mädchen in den Achtzigerjahrenauf. Doch der Täter befindet sich in einem Hochsicherheitstrakt einer psychiatrischen Anstalt. Hat der Verurteilte einen Komplizen, der sich noch auf freiem Fuß befindet, oder ist er in Wirklichkeit ganz und gar unschuldig? Zusammen mit seiner neuen Kollegin Susanne Bech rollt Tommy Bergmann den alten Fall erneut auf.

 

€ 15,50

» zum Bestellformular

   

Trump verrückt die Welt

Ansgar Graw

 

In "Trump verrückt die Welt" erklärt Ansgar Graw Donald Trump erstmals durch Amerika und die Amerikaner. In einer brillanten Analyse schildert er den Aufstieg Trumps und die weitreichenden geopolitischen Auswirkungen, die die Präsidentschaft Trumps mit sich bringen werden.

 

 € 20,60

 

 

Die blinden Fleken der Geschichte

Gudula Walterskirchen

 

Die Zwischenkriegszeit ist in Österreich auch heute noch eine ideologische Kampfzone. Berichte über den Schattendorf-Prozess und den folgenden Brand des Justizpalastes 1927 sind oft fehlerhaft, wichtige Fakten werden ausgelassen und Ereignisse einseitig dargestellt. Ähnliches gilt für die Februarkämpfe 1934, in denen die Gewalt zwischen den verfeindeten Lagern eskalierte.

 

€ 22,90

 
   

Die Wiederentdeckung der Kindheit

Michael Winterhoff

 

Die Welt hat sich verändert, die Bedürfnisse von Kindern aber nicht. An Alltagssituationen des 1995 geborenen Alexander sowie von Luis (Jahrgang 2016) zeigt Winterhoff, wie unsere Kinder fast unbemerkt ihre Kindheit verloren und sich dadurch stark verändert haben - nicht immer zum Guten. Eltern und Erziehende erleben das jeden Tag - mit allen Auswüchsen, Unsicherheiten und Sorgen.
 
Kinder brauchen eine Kindheit, die diesen Namen verdient. Winterhoff erklärt, was dazu gehört. Seine kluge Analyse zeigt Wege, wie Eltern ihren Kindern in einer digitalen Welt Rückzugsorte schaffen können, die für ihre Persönlichkeitsentwicklung unverzichtbar sind. Mit seiner fundierten Kritik am Bildungswesen spricht er Lehrern und Erziehern aus der Seele und ermutigt sie eindrucksvoll, vom Ideal eines beziehungsorientierten Miteinanders nicht abzuweichen.
 

 

€ 18,50

 
   

Hier geht`s Lang! Ein echtes Muthörnchen findet immer seinen Weg

Annelie Mont, Marina Krämer

 

Oh, oh! Der Kobel von Eichhörnchen Rina wurde einfach weggeweht! Gemeinsam mit ihren Freunden macht sich Rina auf die Suche. Und das ist gar nicht so einfach - denn sie muss ganz nach oben in den Baum, in blitzschnellem Galopp reiten, durch das Sonnenblumenlabyrinth finden und dann auch noch schwimmen. Jetzt zeigt sich, ob Rina ein echtes Muthörnchen ist!

 

Ab 3 Jahren

 

€ 13,40

 
   

Ich wollte nur, dass du noch weißt...

Emily Trunko, Lisa Congdon
 

Wer hat nicht schon einmal einen Brief geschrieben und darin die geheimsten Gedanken und Gefühle preisgegeben, sich dann aber doch nicht getraut, ihn abzuschicken?
 
In ihrem Tumblr-Blog Dear My Blank postet die 16-jährige Emily Trunko anonyme Briefe, Nachrichten und E-Mails der mehr als 35.000 Leser ihres Blogs, die eigentlich nie versendet werden sollten: herzzerreißende Liebesbriefe , zutiefst traurige Abschiedszeilen und auch Worte voller Hoffnung . Diese Texte zeigen, dass wir mit unseren Problemen nicht allein sind, und geben uns den Mut, unseren eigenen Brief vielleicht doch noch zu verschicken.

 

 

EEEEin E.  € 15,40

 
   
   

 

Das Buch des Monats


 
Ein Trottel kommt selten allein
 
 
Nach drei Theaterstücken und Kabarettprogrammen wagt sich "Nia" nun an ein neues Buch. Der Titel spricht Bände: Die Kurzgeschichten handeln von Narrheiten des Homo idioticus, biografische Anspielungen nicht ausgeschlossen. Was die Geschichten verbindet, ist eine schlaflose Nacht, in der Niavarani sie seinem Nachbar Andreas erzählt, auf der 2 m² großen Terrasse seines 24 m² großen Ferienhauses.
 
Eine Nacht voller Geschichten. Da wird ein Hofnarr zum Tragöden. Eine Gruppe alter Freunde erlebt eine Katastrophe beim Klassentreffen. Goethe und Schiller inszenieren Shakespeare. Ein südpazifi scher Stammesführer will die Klimakatastrophe abwenden.
 
Ein Hosentaschenanruf wird zum Freundschaftskiller. Der Autor versucht mithilfe eines fetten Ritters, Ophelias Selbstmord zu verhindern und wieder aus "Hamlet" herauszufinden. Und über allem schwebt die Frage: Ist das Leben eine Komödie oder eine Tragödie? 
 
€ 25,-