Get Adobe Flash player

Regionales

 

Stadtführer Wiener Neustadt

Franz Pinczolits

 

Die Leserinnen und Leser sind eingeladen, einen Gang durch die Geschichte der mehr als 800 Jahre alten, rund 50 Kilometer südlich von Wien und nahe dem Wiener Alpenbogen gelegenen Stadt zu unternehmen und werden auf Interessantes und Sehenswertes aufmerksam gemacht. Die beiden Wahrzeichen, der Dom und die ehemalige Burg, die Theresianische Militärakademie mit der St. Georgskathedrale und der berühmten Wappenwand, der Hauptplatz mit der Mariensäule, die Neuklosterkirche, die Kasematten oder das Museum St. Peter an der Sperr lohnen einen Besuch. Aber auch manch anderes Highlight, oft ein wenig versteckt, soll entdeckt werden. Fünf Kulturspaziergänge werden angeboten, berühmte Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter portraitiert. Auch Museen, Veranstaltungszentren, Gastronomie, Hotels und Radwege werden vorgestellt. Nicht zuletzt gibt der Stadtführer einen Einblick in die malerische und leicht mit dem Auto oder mit öff entlichen Verkehrsmitteln erreichbare Umgebung - Bucklige Welt, Wechsel, Semmering, Rax, Schneeberg, Höllental, Hohe Wand, das idyllische Piestingtal und die Gegend rund um den Wiener Neustädter Kanal sowie das benachbarte Burgenland sind doch so nah! 
 

 

€ 16,90
zum Bestellformular

   

Wiener Neustadt- Geschichte einer bewegenden Stadt
Gerhard Geissl

 
Wiener Neustadt ist reich an Geschichte und Sehens-würdigkeiten und oft Forschungsgegenstand in Fachliteratur und Nachschlagewerken. In 66 Kapiteln wird der spannenden Entwicklung der Stadt Wiener Neustadt Rechnung getragen, von ihrer planmäßigen Gründung, über ihre Blütezeit als Kaiserresidenz unter Friedrich..III., hin zur außergewöhnlichen Industriestadt und nunmehr zum modernen Wirtschaftsstandort und urbanen Lebensraum. Es ist eine Stadt, in der herausragende Bildhauer, Baumeister und Architekten steinerne Zeugnisse ihrer Kunst hinterließen. Hier haben geniale Konstrukteure wie der Flugpionier Igo Etrich an seiner Taube oder Ferdinand Porsche an Elektro- Hybrid- und Flugmotoren gearbeitet und dabei Technikgeschichte geschrieben. Erfahren Sie mehr über diese Leistungen, aber auch was es mit dem Schatz von Wiener Neustadt auf sich hat und warum es im nördlichen Eismeer eine Insel Wiener Neustadt gibt. Mit dem vorliegenden Buch möchte der Autor nicht nur die besondere Geschichte der Stadt und seiner Kunstwerke erzählen, sondern auch zahlreiche Ansichten, Dokumente und Exponate aus Stadtarchiv und Museum St. Peter an der Sperr zeigen, die bisher nur wenigen Besuchern der städtischen Sammlungen zugänglich waren. Aktuelle Fotos und Luftbilder ergänzen diese Illustrationen. 
 
 
 
€ 29,90

» zum Bestellformular

   

Wanderschönes Piestingtal
Christian Handl, Adi Michael

 

Das Piestingtal gehört seit den Zeiten Ferdinand Raimunds, demnach seit dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts, zu den bevorzugten Wandergebieten Österreichs.
Christian Handl als Fotograf und Adi Michel als Autor wandelten also auf den Spuren eines Franz Grillparzer, eines Nikolaus Lenau, eines Franz Schubert in der malerischen Heimat Friedrich Gauermanns und Leopold Kupelwiesers durch die Gutensteiner Alpen, um erstmals einen umfassenden Wanderführer über das Gebiet zwischen Markt Piesting und Rohr im Gebirge zu erstellen.
Enthalten sind Dutzende Vorschläge für längere und kürzere Fußwanderungen, Klettertouren, Radausflüge und -routen auf Asphalt und im Gelände, sowie Touren im Schnee.
Sie werden informiert über Sehenswertes, Freizeiteinrichtungen, Gastronomie, Unterkünfte und medizinische Versorgungsstellen.
All das finden Sie im Wanderschönen Piestingtal.

 

€ 17,90

» zum Bestellformular

   

Vom Wienerwald zur Buckligen Welt
Alexandra Gruber und Wolfgang Muhr

 
Hier schrieb Kaiser Marc Aurel ein Stück Weltliteratur, wurde Beethoven als Landstreicher verhaftet und betätigte sich ein österreichischer Kaiser als Fährmann: Im Industrieviertel treffen historisch bedeutende Industrieanlagen auf mondäne Villen aus der Habsburgerzeit, breite Täler wechseln mit eindrucksvollen Bergen, ein riesiges Waldgebiet schmiegt sich eng an die Metropole Wien. Die Region lockt mit Wein und Thermalwasser, überrascht mit Geschichte und kuriosen Geschichten, mit kleinen Wundern und großen Rekorden. 
 
 
 
€ 23,-

» zum Bestellformular

 

Eine versunkene Welt
Johann Hagenhofer

 

Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts waren zahlreiche Jüdinnen und Juden, vorwiegend aus dem damaligen Westungarn, in Ortschaften der Buckligen Welt und des Wechselgebiets im südöstlichen Niederösterreich ansässig geworden. Zunächst als Hausierer, später meist als Kaufleute verdienten sie ihren Lebensunterhalt und waren oft in den dörflichen Alltag gut integriert. Auch jüdische Industrielle und Sommerfrischler ließen sich in der Region nieder. Mit dem Anschluss 1938 fand aber auch hier das jüdische Leben ein gewaltsames Ende. Mit dabei sind beispielsweise auch ein ehemaliger Bürgermeister und der frühere Obmann der Tourismusregion der Buckligen Welt. Erstmals kann über die jüdische Geschichte der Region nachgelesen werden, nachdem in diesem umfangreichen Pionier-Projekt eine Vielzahl von einzigartigen Archiv-Quellen und Dokumenten gehoben wurde. Bislang unveröffentlichte Fotografien aus Privatbesitz und seltene Aufnahmen zu einzelnen Gemeinden bereichern das Werk und machen das Lesen zu einer höchst anschaulichen Reise in die Vergangenheit. Etwas absolut Besonderes sind die festgehaltenen Erinnerungen von Zeitzeugen/innen, die zum ersten Mal zum Thema sprachen und ausführlich über das jüdische Leben berichteten, sowie - um nur ein Beispiel unter vielen zu nennen - ein bisher geheim gehaltenes Tagebuch einer aus der Buckligen Welt vertriebenen Jüdin. 
 

 

€ 29,90

» zum Bestellformular 

  

 

 

Das Buch des Monats


 
Harrys schönste Zeit
Harry Prünster
 
Zeit und Heimat sind die zentralen Themen im neuen ORF-Format "Harrys schönste Zeit". Wir gehen mit Harry Prünster auf Reisen, erkunden besondere Regionen in Österreich und verschaffen uns dabei eine kurze Aus-Zeit. Wenn Harry Prünster eine Region wandernd, radelnd oder segelnd erkundet, lernen wir ganz besondere Menschen, ihre Traditionen und Inspirationen kennen. Wir folgen
Geschichten, die uns bewegen, zum Lachen bringen und erleben eine große Wertschätzung der Natur.
Dabei legt der beliebte Moderator bewusst wert auf Besonderes und Persönliches. Ob dies außergewöhnliche Karrieren, selten gewordene Berufe oder unbekannte Orte sind. Durch seinen ungezwungenen Umgang lernen wir Menschen ganz unverfälscht kennen.
 
 
 
€ 26,90